28. November 2016

akaryon ist Mitglied von Klimabündnis Steiermark

Umwelt-, Energie- und Klimaschutz sind zentrale Themen unserer Geschäftstätigkeit – Im Bereich ENERGIE & RESSOURCEN streben wir danach, uns zu einem CO2-neutralen und umfassend ressourcenschonenden Unternehmen weiterzuentwickeln.
Daher freuen wir uns über unsere Aufnahme in die Riege der Klimabündnis Betriebe der Steiermark.
Details zu akaryon als Klimabündnis-Betrieb


13. Oktober 2016


Upgrade von N.CHECKevent geht online - erweiterte Funktionen, automatische Generierung von Urkunde, Kurzbericht, Checklisten und Förderungen-Einreichformular im pdf-Format.


19. September 2016


Franz Niederl gehört zu den E-Coaches Steiermark, die im Rahmen der Aktion 'Digital Upgrade' im Auftrag des Landes Steiermark für Tourismusbetriebe und -verbände Web-Checks durchführen und auch aus den Checks resultierende Web- und Marketing-Projekte umsetzen dürfen, für die interessante Förderungen ausgelobt sind.


5. September 2016


Klimaschutzplaner ist online
Der Klimaschutz-Planer ist eine internetbasierte Software zum Monitoring des kommunalen Klimaschutzes. Städte, Gemeinden und Landkreise können damit Energie- und Treibhausgas-Bilanzen nach einer deutschlandweit standardisierten Methodik erstellen.

Auftraggeber: Klima-Bündnis Deutschland
Entwicklung in Kooperation mit team red, IFEU Heidelberg


5. September 2016


Neue Website für Isaaccube ist online
Design-Partner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


1. September 2016


Website für Psychotherapeut Stefan Kopelent geht online - Kooperationsprojekt mit Alexandra Fiedler-Lehmann - Die kleine Agentur


1. August 2016


Wir begrüßten Vera Besse in unserem Team.


6. Juli 2016


Neue Version des CO2-Rechners (mit vertiefenden Auswertungen) geht online .


29. April 2016, 12.00 bis 20.00 Uhr, Joanneumsviertel


akaryon nimmt als Aussteller am Grazer Umweltzirkus „Heißes Pflaster - kühle Köpfe" teil. Wir stellen unsere Softwaretools zu Bewußtseinbildung, CO2-Berechnung, Nachhaltigkeitsmonitoring vor. Interessent/innen können persönliche CO2-Rechner ausprobieren und Maßnahmen für persönliche Klimaschutz-Vorhaben kennenlernen.


Download Austeller/innen-Verzeichnis


12. April 2016


Der komplett neu gestaltete Internetauftritt der Verbundlinie ist online - neues responsives Design (Entwurf atelier cremsner), benutzer/innenfreundliches Frontend und Joomla-Backend mit individuellen Komponenten, Zonenplan-Applikation mittels SVG (bisher Flash).


31. März 2016

CO2-Rechner für Hofer mitentwickelt

Die Handelskette Hofer arbeitet seit Jänner 2016 CO2-neutral, berechnet den eigenen CO2-Fussabdruck und informiert auch immer wieder ihre Kund/innen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit.
In Kooperation mit dem Lebensministerium, der BOKU und dem Forum Umweltbildung wurde von akaryon ein CO2-Rechner mit-entwickelt, der Interessierten durch Eingabe einiger Lebensstil-Daten die Berechnung des eigenen Fussabdrucks ermöglicht und auch Tipps für weitere CO2-Einsparungen gibt.


www.co2-rechner.at


29. Februar 2016


Website für den neu gegründeten kulturverein kulm geht online. Es wird laufend neue Inhalte geben.


29. Februar 2016

Beschaffungsservice für Niederösterreichische Gemeinden und Dienststellen

Mit Start der Initiative Nachhaltiges Beschaffungsservice NÖ für Gemeinden und Dienststellen können sich ab sofort alle an Beschaffungsvorgängen Beteiligten auch online umfassend zum Thema  informieren. akaryon hat ein laufend erweiterbares Tool geschaffen, wo im Backend eine Content- und Dokumentenverwaltung zur Verfügung steht.
Die Gesamtprojektleitung liegt bei DI Thomas Steiner (Nachhaltigkeitskoordinator beim Amt der NÖ Landesregierung), die Instrumentenadministration hat auf Gemeinden-Seite die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) inne.
In Kürze wird hier auch ein Onlineshop eingerichtet werden, wo Gemeinden in unterschiedlicher Weise Beschaffungsvorhaben vorbereiten bzw zt auch abwickeln können.


24. Februar 2016


Das Projekt Alltagsspuren wurde erweitert: Das Gemeindetool „nachhaltige Mobilität“ geht in die Pilotphase mit den Kommunen St.Veit im Deffereggen und Laa an der Thaya.

 


1. Februar 2016


Wir begrüßen Christian Finker in unserem Team.

 


Jänner 2016


Das Projekt Sustainable Investment Training Course wurde sehr erfolgreich abgeschlossen, in der Pilotphase nahmen Finanzberater/innen aus vielen europäischen Ländern teil.